“Lerne Lachen zu Belastungen und Problemen. Denn während du lachst kannst du nicht denken!”

Gehe mit deinem Lachen raus aus bohrenden Kopfgedanken, rein in das Herz, in den Körper. Danach, wenn du gelacht hast, wirst du die Distanz zu deinen belastenden Gedanken gleich spüren. Es funktioniert! und eine neue, die Situation entlastende Sichtweise kann entstehen. Das Erlernen verschiedener Möglichkeiten zur Distanzierung bei Stress ist – neben dem Erkennen der auslösenden Belastung – ein weiterer wichtiger Schritt zu einer erfolgreichen Stressbewältigung. Das Lachen ist eine dieser Möglichkeiten. Eine der besten wie ich meine. Denn mit dem Lachen geschieht nicht nur Distanzierung. Das Lächeln und Lachen ist in vielerlei Hinsicht sehr gesund!

Im Folgenden ein paar der gesunden Fakten:

  • Lachen ist die natürliche Antwort auf Stress, physiologisch ist es das Gegenteil von Stress, es aktiviert den Parasympathikus welcher bei uns für die Entspannung zuständig ist.
  • Lachen schenkt Distanz zu Belastungen im Alltag. Wer lacht denkt nicht. Zugleich werden durch das Lachen Glückshormone ausgeschüttet die das Wohlbefinden wieder steigern. Wenn wir in einer positiven, zufriedenen Stimmung sind, besteht eine gute Verbindung zum Denkhirn. So können auch Probleme und Herausforderungen besser und konstruktiver gelöst werden.
  • Lachen schaltet alles wieder ein was der Stress ausgeschaltet hat – darunter den Blutkreislauf, das Verdauungs-, das Immun- und das sexuelle System.
  • Lachen ist auch Bewegung und Sport und somit eine weitere wichtige Komponente in der Stressbewältigung. Dr. William Fry von der Standfort Universität in Kalifornien belegt mit seinen Studien, dass 20 Sekunden intensives Lachen, die Herzfrequenz 3-5 Minuten lang verdoppeln kann.
  • Lachen baut Hemmungen ab. Wer sich sein gesundes Lachen gestattet, stärkt sein Selbstbewusstsein.

 

Diese Einheit Lachen kann als Workshop gebucht oder in das Stressbewältigungsseminar “Vorsprung durch Resilienz” eingebaut werden.

 

Kontaktieren Sie mich bitte unverbindlich für weitere Fragen.

 

Ihr Name (erforderlich)

Ihre Email (erforderlich)

Betreff

Ihre Mitteilung