unsere Energietanks

Hallo du! Lächel. Hast du gewusst , dass etwa 70% von unserem Energiehaushalt von unseren Emotionen gesteuert wird? Ja! Soviel Energie die uns zur Verfügung steht kommt von unseren Emotionen wie Freude, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Liebe. Es lohnt sich also auf das Gute und Schöne zu blicken im Alltag! Achte doch mal einen Tag lang bewusst auf die Gefühle mit denen du deinen Tag verbringst! Mache dir Notizen was du tust und wie du dich fühlst dabei. Fakt ist, dass wenn wir in negativen Gefühlen sind, unsere inneren Batterien sich leeren. Schau gut zu dir. Gehe weg wo es sich nicht gut anfühlt. Verlasse die Situationen die dir negative Gefühle schenken. Und wenn das grad mal nicht möglich ist, gibt es sehr gute und einfache Techniken welche die negative Stimmung in dir vertreiben. Damit du dableiben kannst und es dir trotzdem gut geht!! Diese Übungen kann man auch anwenden VOR schwierigen Situationen. Mit guten Gefühlen im Bauch haben wir positivere Sichtweisen, wir wertschätzen die Menschen mehr und haben erfolgreichere Gespräche. Gute Gefühle erhalten uns gesund, munter und kräftig. Darum gehts. Noch Fragen? Ich bin gern für dich da. 😄❤️