Das Glück startet mit uns. Es liegt in uns.

Gerade jetzt zeigt sich das verstärkt. Wir sind uns unser eigenes Glück. Wir “müssen” zur Zeit oft mit uns selbst zufrieden sein. Wie geht es dir damit?

Wir sind zurzeit alle auf uns selbst zurückgeworfen. Es nützt alles strampeln nix. Wir dürfen jetzt mit uns selbst zurechtkommen. Jetzt besteht die Chance auf das grosse, innere Glück. Nämlich sich selbst kennenzulernen und sich selbst auszuhalten mit allem was da ist. Ohne viel Ablenkung in den sozialen Medien. Schaffst du das?

Gib dir doch jetzt einfach selbst die Hand und lerne dich besser kennen und lieben. Die richtige Zeit ist jetzt und die Nähe zu dir selbst ist die allerwichtigste Berührung. 

Vielleicht tut es ein bisschen weh nur mit dir zu sein. Vielleicht findest du das langweilig. Vielleicht macht es dir sogar ein bisschen Angst. Aber! Bleib bei dir. Atme in dein Herz ein- und aus. Nimm dich genauso als Glück wahr wie du das Glück sonst im Aussen erlebst. 

Die Menschen, die sich jetzt mutig selbst umarmen, werden sich am Ende selbst gewonnen haben. Du hast dich. Und das soll immer das absolute Highlight in deinem Leben sein.

Erzähle uns nicht was du alles vermisst und zur Zeit nicht mehr hast. Natürlich darfst du das wahrnehmen. Aber dann….

…erzähle uns von dem Glück, dass du dich hast! Dass dein Herz schlägt und du in Freiheit atmen darfst. Sei dankbar, für die Bewusstheit, die du für dich und dein Leben hast. Deine Augen öffnen sich jeden Morgen für dich. Das Glück ist immer in dir. Such nicht, sondern sei mit dir. Mit allem was da ist. Der hübsche Schmetterling wird sich dann schon auf deine Schulter setzen! Lach. 

Nun lächle, dass es dich gibt.
Denn das Schönste an dir bist du! 🍀❤️